Leitfaden für Bieter

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über das Ersteigern auf unseren Auktionen – vom ersten Blick auf unser Angebot bis zur Abwicklung nach dem Kauf.

Katalog

Unser Katalog erscheint ca. vier Wochen vor der Auktion. Sie finden ihn online, können ihn aber auch als gedrucktes Exemplar von uns zugeschickt bekommen. Wenn Sie noch nicht in unserem Postverteiler sind, senden Sie uns bitte eine kurze Nachricht per E-Mail oder über unser Kontakt-Formular.

Unser Katalog ist reich illustriert und bietet Ihnen einen Überblick über unser umfangreiches und erlesenes Angebot aus allen Bereichen der Philatelie sowie einem großen Sammlungs- und Münzangebot. Alle Einzellose sind in Farbe abgebildet, die Beschreibungen sind detailliert und aussagekräftig. Nehmen Sie sich Zeit und studieren Sie unser Angebot sorgfältig.

Besichtigung

Die persönlichen Besichtigungstermine bieten Ihnen in den Tagen vor der Auktion die Möglichkeit, interessante Lose in aller Ruhe ganz genau zu prüfen. Hierzu steht Ihnen unser Haus in den beiden Wochen vor der Auktion offen. Die genauen Termine finden Sie ca. vier Wochen vor Auktionsbeginn hier sowie auf den ersten Seiten der Druckversion unseres Kataloges.

Gebote

Ihr Gebot können Sie, sofern Sie nicht persönlich an unserer Auktion teilnehmen, gerne schriftlich oder per Fax abgeben. Verwenden Sie hierfür bitte den Gebotszettel, den Sie hier zum Download finden.

Wir freuen uns, Ihre Gebote bis spätestens einen Tag vor Auktionsbeginn vorliegen zu haben. Bitte beachten Sie, dass Untergebote um mehr als 10 % nicht berücksichtigt werden können.

Falls Sie persönlich zu unserer Auktion kommen, erhalten Sie bei der Anmeldung Ihre persönliche Bieterkarte mit Ihrer Bieternummer um live im Saal bieten zu können.

In Ausnahmefällen kann auch telefonisch geboten werden. Bitte nehmen Sie hierzu unbedingt vorab Kontakt mit uns auf.

Abrechnung

Die Abrechnung für die von Ihnen ersteigerten Lose erhalten Sie von uns per Rechnung. Wenn Sie bar oder per Scheck bezahlen möchten, stellen wir die Rechnung auch gerne während der Auktion für Sie aus. Sie erhalten dann nach Bezahlung Ihre Lose diese sofort ausgehändigt.

Wenn Sie nicht vor Ort bezahlen möchten oder Ihre Lose schriftlich ersteigert haben, senden wie Ihnen in den beiden Wochen nach der Auktion Ihre Rechnung zu. Sie können diese dann ganz bequem per Überweisung begleichen.

Nachdem das Geld auf unserem Konto eingegangen ist, versenden wir Ihre Lose mit der Deutschen Post oder per DHL. Selbstverständlich können Sie Ihre ersteigerten Schätze auch gerne selbst bei uns abholen. Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin mit uns, damit wir Ihre Abholung optimal vorbereiten können.

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Noch nicht registriert?

Hier registrieren

Ihr Höchstgebot:

Es befinden sich andere Lose auf Ihrem Gebotszettel. Bitte beachten Sie, dass Ihre Gebote für sämtliche nachfolgenden Lose gemeinsam mit diesem Gebot abgeschickt werden, sobald Sie die untenstehende Schaltfläche betätigen.
Ausruf
Gebot
Los

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...